Edelsteine Bedeutung

Bedeutung Achat - der Stein der Kriegerin

AchatEin Achat, den es in fast allen Farben gibt und meist gestreift ist, bildet sich in Hohlräumen von Magmagestein. Es dauert viele Jahre, bis er dort auf natürlichem Wege heraus gewaschen ist und gehört daher zum Element Wasser, wo er auch schon im alten Ägypten 1000 v. Chr. gefunden wurde. Als göttliches Geschenk wurde der Achat in großer Wertschätzung von den Menschen empfangen und selbst Moses benutzte ihn als Sinnbild für Gottes Geist im Omat des jüdischen Hohepriesters. Im Sternzeichen Stier steht der Achat für Willensstärke und unterstützt bei emotionalen Tiefs und Depressionen.

Bis heute hat der Edelstein seine mystische Bedeutung nicht verloren. Allein seine Formen und Farben verzaubern den Betrachter seit dem Altertum und der Fundort, z.B. Brasilien, macht ihn exotisch wie auch berühmt. In der Legende heißt es, dass der Heilstein gegen Schlangenbisse, Skorpionstiche und Insektenstiche schütze, sowie vor Blitzschlag bewahre und sogar den "bösen Blick" soll er abhalten können. Heutzutage wird der, kaum spaltbare, Edelstein gegen ganz andere, aber vielerlei Beschwerden eingesetzt.

Die Wirkung des Achat hilft gegen Magenkrämpfe, Menstruationsbeschwerden und schützt außerdem die werdende Mutter und ihr Kind. Der Achat als Stein für Kämpferinnen steht er für eine gesunde Schwangerschaft und leichte Geburt. Weitere Heilkräfte lindern Augenleiden, Epilepsie, Fieber, Gehörschäden und Trunksucht. In der Gesundheitsvorsorge schützt er die Blutgefässe und das Zellgewebe. Selbst im Beauty-Bereich läßt er sich nicht weg denken. Achat steht für eine saubere und bessere Haut.

Spezielle Heilung bietet der Kraftstein für die Fortpflanzungsorgane und wird daher auch Energie spendend für das Wurzel-Chakra angesehen. Wer vor bösen Einflüssen gewahrt sein will, sollte Träger des blauen oder grünen Achats sein. Besonders beliebt sind die roten und rosa Archatsteine, denn sie beschützen das Heim vor Dieben und Einbrechern und stehen im Allgemeinen für Glück, Reichtum und Wohlstand.

Bedeutung im Bereich Psyche

Im Bereich der Psyche bewirken die Heilkräfte ebenso enormes. So hilft er nachts bei Schlafstörungen und bringt sogar angenehme Träume. Seine Kraft mildert selbst die Auswirkungen der Mondsucht. Schon die Zarin Katharina die Große erkannte das Potential des Edelsteins, der das Selbstwertgefühl stärkt und das Bewusstsein zum eigenen Körper wieder herstellt. Die energetisch beruhigende Wirkung durchströmt den Achat und lindert dort Ängste wo sie entstehen. Vor allem im Bereich der sozialen Ängste steigert er die Sensibilität im Umgang mit Menschen und verbessert so die Menschenkenntnis. Aufgrund dessen lassen sich wahre Freunde früher erkennen. Trennungsschmerz wird, entweder durch den Ablösungsprozess von zuhause oder die Trennung von einem geliebten Menschen, zur Zerreißprobe und auch hier schützt und stärkt zugleich der Achat den Träger durch Willenskraft. Ein tiefes Gefühl von Behutsamkeit und Geborgenheit entsteht.